FANDOM


750px-04 desktop.jpg

Ein offizielles Wallpaper von Club Penguin mit Puffles

Ein Puffle (sprich: Paffl) (Pseudolatein Moschomicrotherium pufflei) ist ein süsses, puscheliges. kleines und rundes Haustier, welches man im Pet Shop kaufen kann. Das erste Puffle, das man sich kaufen konnte, erschien im November 2005. Puffles sind computergesteuert, das heisst, dass kein Spieler das Puffle steuert. Bevor die Puffles erstmals in Club Penguin auftauchten, gab es einen Wettbewerb, bei dem der beste Name für die neuen Wesen ausgesucht wurde. So kamen die Puffles zu ihrem Namen.

Member können bis zu 20 Puffles verschiedener Arten besitzen, Nicht-Member können nur bis zu 2 Puffles besitzen, welche die Farben rot oder blau haben können. Puffles kosten 800 virtuelle Club Penguin Münzen. Wenn du Member wirst, dir einige Puffles kaufst und dann wieder Nicht-Member wirst, besitzt du immer noch deine Puffles.

Puffles sind auch dafür bekannt, Feed Me-Postkarten zu versenden, wenn sie sehr hungrig sind. Ausserdem schicken sie dir eine Postkarte, wenn sie dich verlassen. Wie sie das tun, ist unbekannt, da sie ja keine Hände haben.

PflegeBearbeiten

(Siehe auch: Adopting and Caring For Your Puffle und Love your Pet)



  • Mit dem Puffle spielen
  • Es zum Schlafen bringen
  • Einen Spaziergang mit dem Puffle machen

Die schnellste bekannteste Methode um die Werte des Puffles vollständig zu erhöhen, ist, das Puffle zuerst zu baden und es dann mit Puffle-O´s zu füttern. Leider ist dies auch die teuerste Methode.

Wenn sich ein Spieler nicht richtig, bzw. nicht genug um sein Puffle kümmert, rennt es weg, zurück in die Wildnis. Dieser f09uâ0e9rug^0iehrgoiehvü'miVorgang kann nicht rückgängig gemacht werden.

Arten von PufflesBearbeiten

Alle Puffles kosten 800 Coins. Nur das blaue und das rote Puffle kann von allen gekauft werden, die restlichen sind nur für Member verfügbar. Hier eine Liste der verschiedenen Puffle-Arten:

Berühmte PufflesBearbeiten

Hier eine Liste von berühmten Puffles, deren Name bekannt ist:

Und nun die bekannten Puffles ohne Namen:

  • Im Pet Shop befindet sich ein grünes Puffle, das man beim Essen von Puffle-O´s beobachten kann
  • Die meisten Puffles ohne bekannten Namen sind Puffles der Wildnis von Club Penguin
  • Aunt Arctic besitzt ein grünes, ein violettes, ein schwarzes, ein blaues und ein pinkes Puffle. Nur Secret Agents kennen die Puffles
  • Ein gelbes Puffle das in der Bühne (The Stage) lebt. Es wird auch "Keeper Of The Stage" (Wächter der Bühne) genannt, also etwa nach dem Motto "Wächter des Boiler Rooms". Das Puffle erscheint, wenn man auf eine der Pufflemasken an der Decke oder auf einen Knopf der Switchbox 3000 klickt. Es erscheint auch in der Secret Mission #7.

GerüchteBearbeiten

Erscheinungen in MinigamesBearbeiten

  • Im Minigame "Ice Fishing" erscheint ein pinkes Puffle mit einem Warnschild
  • Wenn ein Spieler das Minigame "Catchin' Waves" spielt, während er mit seinem roten Puffle spaziert, surft das rote Puffle mit dem Pinguin im Minigame
  • Puffles sind die Hauptfiguren in dem Paint by Letters-Buch "My Puffle"
  • Wenn man mit seinem pinken Puffle "Aqua Grabber" spielt, fährt es mit dem Spieler im U-Boot
  • Puffles sind die Hauptfiguren im Spiel "Puffle Roundup"
  • Im Spiel "Thin Ice" ist die Spielfigur ein Puffle

HintergrundinformationenBearbeiten

  • Rote Puffles sind vermutlich die Hauptspezies von Rockhopper Island
  • Wenn man einem schwarzen Puffle eine ´´Puffle-O`` gibt, fängt es tatsächlich an zu brennen und wird rot.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki